Corbiota_Image_1028.jpg

Wir bringen ein Stück Natur zurück in den Stall

Corbiota ist ein wesentlicher Bestandteil der natürlichen und artgerechten Ernährung von Nutztieren. Durch die Fütterung von Jungtieren mit Corbiota wird die Eubiose, das natürliche Gleichgewicht von Mikroorganismen im Darm, gestärkt, Krankheiten vermieden und somit der Bedarf an Antibiotika reduziert. 

Kontaktieren Sie uns
Corbiota_Image_0523.jpg

Corbiota hilft, den Einsatz von Antibiotika in der Landwirtschaft zu reduzieren

Der erste Kontakt mit lebenswichtigen Mikroorganismen nach dem Schlüpfen oder der Geburt ist eine Voraussetzung für gesunde, kräftige Tiere. Corbiota wurde entwickelt, um Jungtiere bereits am Anfang ihrer Mastzeit mit einem ausgewogenen Futtermittel zu versorgen, das sie stark und robust gegen Krankheiten macht. So kann der Bedarf an Antibiotika in unserer modernen Tierproduktion reduziert und den Ansprüchen der Gesellschaft gerecht werden.

Regenwürmer und Wurmprodukte gehören zur natürlichen Ernährung von Jungtieren, insbesondere von Küken und Ferkeln.  

 

Aus gutem Grund: die Fütterung mit speziellen Würmern und Wurmprodukten von Jungtieren unterstützt ihre Darmflora und ihr Immunsystem.

 

Das Ergebnis: Küken und Ferkel, die mit Corbiota gefüttert werden, weisen im Laufe ihrer Mastzeit eine höhere Gewichtszunahme, eine bessere Futterverwertung und eine geringere Mortalität aus als die Jungtiere, die nicht mit Corbiota gefüttert wurden.

Das einzigartige Futtermittel, das die natürlichen Instinkte der Tiere weckt

Mit Corbiota wird der natürliche Instinkt der Jungtiere zu picken und zu scharren geweckt. Je aktiver das Tier, desto gesünder ist es. Und je gesünder es ist, desto aktiver ist es. 

 

Dieses Verhalten fördert zusätzlich die Aktivität, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Tiere während der gesamten Mastzeit. 

Corbiota_Image_0679.jpg
Corbiota_Image_0837.jpg
Unsere Produkte zur Förderung der Tiergesundheit

Corbiota nutzt Würmer und Wurmprodukte, um die Eubiose von Jungtieren wie Küken oder Ferkeln zu stärken und sie robuster gegen Krankheiten zu machen. Die natürlichen, artgerechten Produkte sorgen für eine verbesserte Tiergesundheit und optimales Wachstum - und helfen so, den Bedarf an Antibiotika zu reduzieren.

 

Die Vorteile von Corbiota

  • Bringt ein Stück Natur zurück in den Stall

  • Stärkt die Eubiose, das Gleichgewicht von Mikroorganismen im Darm

  • Reduziert den Bedarf an Antibiotika

  • Weckt die natürlichen Instinkte der Tiere

  • Fördert den Aktivitätsgrad der Tiere

  • Erhöht die Produktivität

Unsere Partner
MANNA.png
MonoGutHealth.png
Hand in Hand mit der
Wissenschaft

Unser Anspruch ist es, die Wirkung unserer Produkte auf die Gesundheit und das Wohlergehen der Tiere wissenschaftlich zu belegen. Nur so können wir gewährleisten, dass wir gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden eine nachhaltige Verbesserung der modernen Tierproduktion erreichen. In zahlreichen Instituts- und Praxisversuchen können wir die Vorteile unserer Produkte belegen.

 

Anwendung hochmoderner wissenschaftlicher Methoden

Unsere Wissenschaftler:innen wenden Next-Generation-Sequencing (NGS) Methoden an, um die Veränderungen der Darmflora und Gesundheit der Tiere nach der Fütterung mit Corbiota aus verschiedenen Aspekten zu beleuchten.

Im Rahmen unserer Studien und Praxistests wurden bereits über 150.000 Küken in unterschiedlichen Mastdurchgängen mit Corbiota gefüttert und mit weiteren 150.000 Küken verglichen. Gleichzeitig verwenden wir eigens etablierte PCR Methoden, um den positiven Einfluss von Corbiota auf den Stallboden charakterisieren zu können. 

Corbiota_Image_1084.jpg
Corbiota_Image_0889.jpg
Unsere hochmoderne Wurmzucht

Unsere speziellen Würmer und Wurmprodukte werden in einer hochmodernen Wurmfarm in Deutschland gezüchtet und hergestellt. So können wir die Qualität unsere Produkte sicherstellen.

 

Wurmzucht und Lieferung

Die Würmer wachsen in organischen Substanzen auf und bekommen ein spezielles Futter, so dass sie auch als Futtermittel zugelassen sind.

 

Die Würmer werden lebend an die Mäster geliefert und können bis zu vier Wochen problemlos gelagert werden. So können sie direkt nach der Bestallung an die Jungtiere verfüttert werden. 

Kontakt

Danke für's Absenden!

DSC00134_edited.jpg